Kredite

Der Urlaubskredit ist ein spezieller Ratenkredit und wird in erster Linie von Banken angeboten. Aber auch Reiseveranstalter und Reisebüros ermöglichen es ihren Kunden immer häufiger, den Urlaub auf Raten zu zahlen. Ob es allerdings immer ratsam ist, die Reise zu finanzieren, ist durchaus diskutabel.

 

Die wesentlichen Eigenschaften des Urlaubskredites

Vielleicht haben auch Sie in der Vergangenheit einen Urlaub schon einmal auf Ratenbasis finanziert? In diesem Fall werden Sie voraussichtlich entweder eine Ratenzahlungsvereinbarung mit dem Reiseveranstalter bzw. Reisebüro getroffen oder einen Urlaubskredit der Bank genutzt haben. Diverse Kreditinstitute bieten einen speziellen Urlaubskredit an. Allerdings handelt es sich dabei in aller Regel um einen ganz gewöhnlichen Ratenkredit, nur dass die Darlehenssumme an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist. Von der Struktur her unterscheiden sich Urlaubskredit und Ratenkredit jedoch nicht, sodass auch die folgenden Eigenschaften nahezu identisch sind:

  • Darlehenssumme meistens zwischen 1.000 und 20.000 Euro
  • Zinssatz oft von der Bonität abhängig
  • Zahlung monatlicher Raten
  • Laufzeiten zwischen 6 bis 48 Monaten

 

Der Vorteil des Urlaubskredites

Der wesentliche Vorteil besteht beim Urlaubskredit natürlich darin, dass der nächste Urlaub auf Raten finanziert werden kann. Somit können sich auch Einzelpersonen oder Familie eine Urlaubsreise leisten, die den Betrag vielleicht nicht auf „einen Schlag“ bei Buchung oder Reiseantritt zahlen könnten. Statt eventuell Jahre auf den nächsten Urlaub hinsparen zu müssen, kann die Erholung deutlich schneller stattfinden. Wirtschaftlich betrachtet ist der Urlaubskredit natürlich – wie jedes Darlehen – nicht empfehlenswert. Denn zum jeweiligen Reisepreis als Kreditsumme kommen natürlich noch Zinsen und eventuell auch Gebühren hinzu.

 

Der Nachteil des Urlaubskredites

Bevor Sie sich für die Aufnahme eines Urlaubskredites entscheiden, sollten Sie durchaus auch die Nachteile kennen und beachten. Bei kaum einem anderen Kredit ist es zum Beispiel so, dass das finanzierte „Gut“ meistens in zwei bis drei Wochen nicht mehr vorhanden ist. Wenn Sie beispielsweise ein Auto mit einem Autokredit finanzieren, steht das Fahrzeug mehrere Jahre als Gegenwert zur Verfügung. Beim Urlaub ist dies natürlich nicht der Fall. Hier ist der „Gegenwert“ - nämlich die Reise – schon deutlich vor Ende der Darlehenslaufzeit nicht mehr vorhanden. Zudem kann ein Urlaubskredit – wenn er regelmäßig zur Finanzierung dient – sogar zur Überschuldung führen. Warum ist das so?

 

Vorsicht vor immer mehr Raten bei Urlaubskrediten

Wenn Sie nahezu jedes Jahr ihren Urlaub über einen Urlaubskredit finanzieren, dann häufen sich bei Kreditlaufzeiten über einem Jahr natürlich immer mehr Raten an. Angenommen, Sie haben 2011 Ihren Urlaub erstmals über einen Urlaubskredit finanziert. In den folgenden drei Jahren sind Sie nach dem gleichen Schema verfahren und haben sich bei jedem (neuen) Urlaubskredit für eine Laufzeit von drei Jahren entschieden. Sie würden dann also zum Beispiel Mitte 2014 drei Kreditraten für drei bereits VERGANGENE Urlaube abzahlen. Verfahren Sie auch in den folgenden Jahren so, häufen sich immer mehr Raten an. So besteht die Gefahr, dass Sie den Überblick und die Kontrolle verlieren.

Tipp: Beim Urlaubskredit Laufzeit maximal bis zur nächsten Finanzierung wählen!

Damit Sie durch die Aufnahme eines Urlaubskredites nicht in die zuvor geschilderte Situation kommen, sollten Sie auf eines achten: Die Laufzeit des Urlaubskredites sollte maximal dann enden, wenn Sie einen neuen Urlaub ebenfalls finanzieren wollen. Finanzieren Sie also in diesem Sommer Ihre Reise per Urlaubskredit und möchten Sie dies im kommenden Jahr wiederholen, sollte die Laufzeit maximal ein Jahr betragen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass sich immer mehr Raten für bereits längst vergangene Urlaubsreisen ansammeln.

Falls Sie die oben genannten Punkte beachten, kann der Urlaubskredit eine sehr gute Finanzierungsalternative sein. Nach einem Vergleich der Anbieter haben Sie die Möglichkeit, den Kreditantrag direkt online auszufüllen.

 

 

© 2018 www.kredite-top.de